Beitrag geprüft durch Erbmanufaktur

Bauakte beim Bauamt beschaffen

Alle Informationen auf dieser Seite wurden durch Claus M. Büttner und den Erbrechts-Experten der ERBMANUFAKTUR vor der Veröffentlichung geprüft.

Wer ein Haus kauft oder verkauft, sollte wissen, was er kauft oder verkauft. Um sich dafür die notwendigen Informationen zu verschaffen, gibt es eine Reihe von Informationsquellen.

Eine Quelle zur Beschaffung der notwendigen Informationen ist die Bauakte vom Bauamt.

Was ist eine Bauakte?

Die Bauaufsichtsbehörden, meist die unteren Bauaufsichtsbehörden, führen Bauaktenarchive. Die Bauakten werden angelegt, sobald ein Grundstück bebaut wird. Die Bauakten enthalten Grundrisspläne, Statiken, Baupläne und alle Schriftstücke, die mit dem Bauvorhaben im Zusammenhang stehen.

Bauakte beim Bauamt einsehen

Möchten Sie die Bauakten einsehen, benötigen Sie ein begründetes Interesse. Dieses Interesse steht Ihnen problemlos als Eigentümer zu oder wenn Sie als Erwerber im notariellen Kaufvertrag bezeichnet sind. Ein bloßes Kaufinteresse genügt im Regelfall wegen des Datenschutzes noch nicht. Wenn Interesse besteht, benötigt der Interessent eine Vollmachtserklärung des Eigentümers.

Da die Bauakten meist aus dem Archiv beschafft werden müssen, sollte der Antrag auf Akteneinsicht schriftlich oder nach telefonischer Absprache mit dem Sachbearbeiter beim Bauamt gestellt werden. Ist die Akte einsehbar, wird der Interessent telefonisch einbestellt und kann die Akte in den Räumlichkeiten der Behörden einsehen.

Für den Kaufinteressenten kann die Einsichtnahme zweckmäßig sein, wenn er das zum Kauf anstehende Haus sanieren oder umbauen möchte und dafür die Grundrisspläne und die Statik benötigt. Gleiches gilt auch für den Nachbarn, der in Erfahrung bringen möchte, inwieweit er durch das benachbarte Bauvorhaben in seinen Rechten beeinträchtigt werden könnte.

Kosten für das Einsehen einer Bauakte

Gegen Kostenerstattung lassen sich meist auch Kopien anfertigen. Regelmäßig verlangt die Behörde dafür eine Verwaltungsgebühr zwischen 10€ und 100 €.

Benötigen Sie Beratung bezüglich einer Bauakte? Wir helfen Ihnen gern. Sprechen Sie uns an!

96fce46e86354856b3416fdc918459ea

Wenn Sie aktuell eine Immobilie verkaufen wollen oder müssen, ist es vorab wichtig den richtigen und realistischen Verkaufspreis zu ermitteln. Denn: Setzen Sie diesen zu hoch an, wird die Immobilie zum Ladenhüter - verkaufen Sie zu günstig, verlieren Sie Geld.

Was ist der beste Verkaufspreis?
Schnelle Antwort liefert jetzt kostenlos und unverbindlich die Gutachterdatenbank mit wohnortgenauer Wert-Einschätzung:

Hochwertige Analyse

Standortgenau - 100% Kostenfrei
grundstück Grundstück
haus Haus
wohnung Wohnung
gewerbe Gewerbe

Auch wenn Sie sich noch unsicher sind, ob Sie verkaufen wollen, erhalten Sie jetzt hier garantiert wichtige Erkenntnisse.


claus m. büttner

Veröffentlicht durch: Claus M. Büttner

Die ERBMANUFAKTUR kümmert sich seit über 10 Jahren erfolgreich um die professionelle Vermarktung Ihrer Immobilie im und am Nachlass.

WIR erhalten WERTE: durch StiftungsplanungNachfolgeplanung  und kümmern uns auch um die Abwicklung und Heilung von Erbengemeinschaften.

Kontaktieren Sie uns jetzt unter:

TERMIN VEREINBAREN 03322-288252

Das könnte Sie auch interessieren:

Erbe ausschlagen – das sollten Sie unbedingt vermeiden

InhaltsverzeichnisDen Leerstand der geerbten Immobilie vermeidenDas Erbe ausschlagen! Den Leerstand der geerbten Immobilie vermeiden Eine leerstehende, schlecht oder gar nicht verwaltete Immobilie wäre ein wirtschaftliches Fiasko. Jede Immobilie bedarf der ordnungsgemäßen Verwaltung. Darunter ist jede Handlung zu verstehen, die Sie mit Wirkung für den Nachlass zu dessen Erhaltung, Nutzung oder Mehrung vornehmen. Es kommt in […]

Haus verkaufen, den Pflichtteil umgehen

Sie können einen gesetzlichen Erben in einem Testament oder in einem Erbvertrag zwar enterben, können aber nicht verhindern, dass der Erbe den Pflichtteil bekommt. Der Pflichtteil beträgt die Hälfte des gesetzlichen Erbteils. Grund ist, dass der Gesetzgeber nahe Angehörige nicht vollständig von der gesetzlichen Erbfolge ausschließen möchte. Möchten Sie den Pflichtteil umgehen, gibt es eine […]

Eine Immobilie verrenten

Sind Sie Eigentümer einer Immobilie und möchten auch im Alter so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben, können Sie Ihre Liquidität aufbessern, wenn Sie Ihre Immobilie verrenten. Es gilt lediglich, die Vorteile und Nachteile abzuwägen. InhaltsverzeichnisWas bedeutet es, die Immobilie verrenten?Was sind die Gründe, eine Immobilie zu verrenten?Wie ist der Ablauf, […]

Immobilie aufwerten und verkaufen

Sie möchten eine geerbte Immobilie verkaufen. Es versteht sich, dass Sie natürlich einen möglichst hohen Kaufpreis erzielen wollen. Dann muss es Ihnen gelingen, einen Kaufinteressenten so sehr für das Objekt zu begeistern, dass er/sie bereit ist, in etwa den Kaufpreis zu bezahlen, den Sie sich vorstellen. Sie werden die Immobilie also aufwerten und für einen […]

Claus M. Büttner, Gründer der Erbmanufaktur Erbspezialist, Immobilien- & Nachlassexperte
Sie haben Fragen oder möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?
Die Welt
Die Welt am Sonntag
Hamburger
Manager Magazin
Veröffentlichungen in
Sie haben Fragen oder möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?
Die Welt
Die Welt am Sonntag
Hamburger
Manager Magazin