Einwilligungsvorbehalt

Der Einwilligungsvorbehalt sorgt dafür, dass ein Betreuer den Rechtsgeschäften des geschäftsunfähigen Betreuten erst zustimmen muss, damit diese rechtskräftig werden.

Sie haben Fragen oder möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?
Kontakt
close slider