Nießbrauchrecht

Beim Nießbrauchrecht wird die Herrschaft über eine Sache aufgespalten. Der Nießbraucher hat Nutzung und Fruchtziehung eines Eigentums (oft Immobilie), während der Rechtsinhaber noch die Verfügung besitzt.

Sie haben Fragen oder möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?
Kontakt
close slider